Lichtplanung
 
 

Lichtkonzept Reinoldikirche Dortmund

Die Reinoldikirche bildet den Mittelpunkt der Dortmunder Innenstadt. Hier hat WINKELS CONCEPTS ein Beleuchtungskonzept erarbeitet, welches eine bestehende Lichtanlage mit Änderungen erhält und weitere Lichtelemente harmonisch hinzufügt. Die Besonderheiten des Turms und des Baukörpers werden durch die Beleuchtung einzelner Details herausgearbeitet. Gezielt ausgerichtete Leuchten unmittelbar am Gebäude strukturieren die Fassaden, großflächige Anstrahlung wurden zurückgefahren.
Im Innenraum hat WINKELS CONCEPTS ein Beleuchtungskonzept über mehrere Ebenen entwickelt. Wichtige architektonische, künstlerischsakrale Elemente und die verschiedenen Materialien und Oberflächentexturen des Raumes werden durch immaterielles Licht und Schatten sichtbar. Im Wechselspiel aus Tages- und Kunstlicht gibt die Beleuchtung dem Kirchenraum Kontur und Atmosphäre.