Lichtplanung
 
 

Lichtinszinierungen zur
Landesgartenschau Heidenheim

Für die Landesgartenschau 2006 in Heidenheim wurde durch WINKELS CONCEPTS die Installationen zu einer Lichtwoche geplant und ausgeführt.
In meist farbiger Beleuchtung wurden die wichtigsten Elemente der Landesgartenschau in ein neues Licht gerückt. Mit der Anstrahlung des historischen, denkmalgeschützten Schlosses, der Unterstrahlung von Bäumen, durchscheinenden Licht in Blumenbeeten, reflektierenden Licht auf dem Wasser, Streiflicht auf Kanten und farbigen Lichtinstallationen wie die Regenbogenbrücke oder der Weltmeister-Garten, wurde Licht facettenreich in seinen unterschiedlichen Erscheinungsformen eingesetzt.
Im gestalteten Landschaftsraum entstanden so während der Lichtwoche eindrucksvolle Beispiele, die den Besuchern aufzeigten, wie Licht eingesetzt werden kann, wie Stimmungen erzeugt, und Raumeindrücke verändert werden können.